J.B.O. plus Guests Auditiv Kassel, Kassel am 26.08.22

Freitag 26.08.22
Einlass: 19:00, Beginn: 20:00
Auditiv Kassel, Gobietstraße 4, 34123 Kassel

Tickets zu J.B.O. plus Guests Kassel

PreiskategoriePreisAnzahl 
Stehplatz38,90 € 

Informationen

Tag 1 des Comedy Wochenendes der großen "Rock down the Lockdown" Festspiele in Kassel

98Records und Masters of Cassel präsentieren:
J.B.O. plus Special Guest

Wir haben neben dem 2-Tages Open Air "Rock Down The Lockdown 2", dem wichtigsten Heavy Metal Wochenende unserer Region, noch ein zweites Wochenende mit Open Air Veranstaltungen geplant. Dieses liegt eine Woche zuvor am 26. und 27. August und stellt sich thematisch ein bisschen anders dar: Hier wird sich alles vorwiegend um Kabarett und Comedy drehen. Nach dem bereits angekündigten Ingo Appelt, der am Samstagabend den 27. August für Begeisterung sorgen wird, freuen wir uns sehr heute die Künstler des Freitagabends (26. August) bekanntzugeben: Vorhang auf für die ultimativen Spaß-Metaller von J.B.O. aus dem schönen Erlangen. 

J.B.O. formierte sich im Jahr des Herrn 1989, ein paar Wochen, nachdem sich die beiden “Frontmänner” Hannes “G. Laber” Holzmann und Vito C. kennen gelernt hatten, unter dem Namen “James Blast Orchester”. Ihren bereits im Vorfeld legendären, ersten Auftritt hatten sie im Oktober ’89 auf dem alljährlichen Erlanger Newcomerfestival – ein musikalisches Desaster, was jedoch den Unterhaltungswert der Vorstellung nicht schmälerte. Das Programm bestand in erster Linie aus umgetexteten Cover-Versionen, auf 180 vorgetragen, garniert mit kabarettistischen Einlagen. Fünf Jahre lang war J.B.O. nur ein Spaß-Projekt, ehe man sich dann aller anderweitigen Bandverpflichtungen entledigte, auf die Bandstärken focussierte und auch dank des absoluten Kultsongs "Ein guter Tag zum Sterben" in eine rosarote Zukunft aufbrach. 

Unzählige großartige Coverversionen, viel eigenes Liedgut und 13 klasse Longplayer zeugen von einer einzigartigen Karriere der selbsternannten Verteidiger des Blödsinns, die mit "Planet Pink" am 15.4. diesen Jahres auch noch ihr 14. Studioalbum auf den Markt bringen werden. Besonders live ist die Band ein absoluter Killer und während ihrer feuchtfröhlichen Liveshows werden die vier Erlanger Musiker eins mit ihrem fantastisch mitmachendem Publikum. Während ihrer Show bleibt kein Auge trocken und es darf an allen Ecken und Enden herzlich gelacht, abgerockt und natürlich geheadbangt werden. Mit dem Auftritt am 26. August beenden J.B.O. eine elfjährige Spaß-Flaute in der Fullestadt, der letzte Auftritt hier in Kassel datiert tatsächlich vom 15.12.2011. Ein Support wird die Band begleiten, dieser wird in den kommenden Wochen bekanntgegeben. 

Beginn ist am 26. August um 20.00 Uhr, Einlass um 19.00 Uhr. 

Natürlich wird das Open Air Event an die im Spätsommer gültigen Veranstaltungsregeln der Corona Pandemie angepasst, diese werden rechtzeitig in den sozialen Medien und auf der Seite des Veranstalters bekannt gegeben. Direkt vor und um das Veranstaltungsgelände gibt es ausgeschilderte Parkmöglichkeiten. Dazu gibt es die Bushaltestelle Falderbaumstraße fußläufig zum Veranstaltungsgelände, hier verkehrt der NVV (Nordhessische Verkehrs-Verbund) für alle Besucher aus Kassel und direkter Umgebung auch bis in die Abendstunden. Unterstützt wird unsere Aktion und auch das Open Air u.a. durch die Initiative Musik, Neustart Kultur, die GEMA, den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und die Firma Auditiv. Es kann nun also Sommer werden! 

Euer Masters of Cassel Team